Rudern beim Sportlehrertag

Am 6.9.2017 fand der 4. Sportlehrertag in der Akademie des Sports in Hannover statt. Veranstalter war der Landesverband Niedersachsen des Deutschen Sportlehrerverbandes (DSLV) in Kooperation mit dem niedersächsischen Kultusministerium und dem Landessportbund (LSB). In den Grußworten forderten DSLV und LSB nachdrücklich weiterhin die 3. Sportstunde an allen niedersächsischen Schulen.
Es nahmen fast 400 Sportlehrer aus allen Schulformen teil, die aus einem Angebot von 20 Theorie- und Praxisworkshops wählen konnten, die jeweils dreimal angeboten wurden. Beim „Markt der Möglichkeiten“ hatten 25 Aussteller ihre Stände aufgebaut.
Die Sportart Rudern war vertreten durch einen gemeinsamen Stand der Deutschen Ruderjugend (DRJ) und dem Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen (SRVN). Gunther Sack (Protektor der Humboldtschule Hannover) bot am Schülerbootshaus am Maschsee drei Workshops an. Die Angebote wurden von den Sportlehrern gut angenommen.

Yannic Sack • 16. Oktober 2017


Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag